Zuffenhausen 89er vs. Brose Bamberg / Regnitztal Baskets 71:75

Ein schweres Wochenende hatten die Jungs um Head Coach Thomas Lorber vor sich, am Ende trat man entspannt die Heimreise an. Mit einem knappen und verdienten Sieg fanden die Youngsters zurück in die Erfolgsspur.

Die Bamberg / Regnitztal Youngster hatten mal wieder den Start verschlafen und lagen schnell mit 14:5 im Rückstand. Zum Viertelschluss konnten die Jungs den Rückstand auf 26:20 verkürzen.

Im zweiten Abschnitt lief es

RheinStars Köln vs. Brose Bamberg / Regnitztal Baskets
Samstag 16:00 Uhr in Köln

Young Gladiators Trier vs. Brose Bamberg / Regnitztal Baskets
Sonntag 12:00 Uhr in Trier

Ein schweres Wochenende haben die Jungs um Head Coach Thomas Lorber vor sich.
Beide Spiele finden in der Ferne statt. Mit beiden Teams haben die Bamberger Youngster jedoch noch Rechnungen offen.

Am Samstag in Köln geht es darum gegen Köln die unnötige 80:92 Heimniederlage auszugleichen, ebenso am Sonntag in Trier, denn auch

Sonntag 08.03.2020 um 13:00 Uhr in Zuffenhausen

Am Sonntag treffen die Bamberg / Regnitztal Youngsters im ersten Spiel der Play-Down Runde auf den Fünften der Relegationsrunde 4. Dies wurde Zuffenhausen mit jeweils 7 Siegen und 7 Niederlagen.

Es wird sicher keine leichte Aufgabe für die Bamberger Jungs, denn in der Play-Down Runde hat man bei drei Spielen im ersten und in der eventuell entscheidenden dritten Partie kein Heimrecht. Deshalb wäre hohe Konzentration und Intensität beim Match am

Brose Bamberg / Regnitztal Baskets vs. TSV Bayer 04 Leverkusen
Sonntag 12:30 Uhr, Hauptsmoorhalle, Strullendorf

Ein schweres Wochenende haben die Jungs um Head Coach Thomas Lorber vor sich.

Die Bamberg / Regnitztal Youngster werden am Sonntag um 13:00 Uhr gegen den Tabellenzweiten aus Leverkusen antreten. Das Hinspiel konnten die Brose Talente in Leverkusen mit 84:71 für sich entscheiden.

Leverkusen steht mit acht Siegen und drei Niederlagen zurecht auf dem zweiten Platz der Tabelle. Für

Rhein Neckar vs. Brose Bamberg / Regnitztal Baskets
Sonntag 12:30 Uhr in der Neckarstadthalle, Mannheim

 

Die Bamberg / Regnitztal Youngster werden am Sonntag ihr Rückspiel beim Tabellennachbarn in Mannheim austragen. Will man sich noch die Chance auf den fünften Platz erhalten, dann sollten die Youngsters dieses Match für sich entscheiden und zurück in die Erfolgsspur kommen. Das Hinspiel 85:70 gewannen die Regnitztaler nach intensiven Kampfspiel gegen den damaligen Gast aus

hapa Ansbach vs. Regnitztal Baskets 84:72

Regnitztal musste sich nach einer durchwachsenen Leistung in Ansbach geschlagen geben.

Die Regnitztaler begannen hochkonzentriert und mit hoher Intensität, damit hatten die Ansbacher anscheinend nicht gerechnet. Zur Hälfte des ersten Abschnitts hatte die Youngsters eine 15:5 Führung herausgespielt. Jetzt wachte Ansbach auf und konnte zum Ende mit 22:19 in Führung gehen.

Das zweite Viertel war eine reine Abwehrschlacht von beiden Teams. Regnitztal

RheinStars Köln vs. Brose Bamberg / Regnitztal Baskets 67:58

Young Gladiators Trier vs. Brose Bamberg / Regnitztal Baskets 72:57

Ein schweres Wochenende hatten die Jungs um Head Coach Thomas Lorber vor sich.
Beide Spiele fanden in der Ferne statt. Beide Spiele gingen leider verloren.
Somit ist vor dem letzten Relegationsspiel die Entscheidung gefallen das Bamberg den Weg in die Play-Downs gehen wird. Die Platzierung und der Gegner hierfür entscheiden sich am letzten Spieltag der Ligen.

Am

ASC Theresianum Mainz vs. Brose Bamberg / Regnitztal Baskets 52:69

Die Bamberg / Regnitztal Youngster gastierten am Sonntag in Mainz. Nach der etwas unglücklichen, 89:96 Heimpleite gegen die Mainzelmännchen hatten die Youngsters mit gemischten Gefühlen die Reise angetreten. Umso schöner jetzt der deutliche Auswärtserfolg und der Gewinn des direkten Vergleiches noch dazu.

Der erste und zweite Abschnitt gingen beide deutlich an die Regnitztaler Gäste, die hellwach in die Partie gingen und Mainz

Seite 1 von 4

facebook-logo

--- Werbung ---

Regionalliga Südost    Logo NBBL JBBL    brose bamberg youngsters     junior franken