Das regnitztaler Sieger-Team

BAYERNLIGA: TG Pfauen Würzburg 2 vs. Regnitztal Baskets 2

24.10.2020

Schön wars nicht, aber erfolgreich - Erster Auswärtssig in der Bayernliga

Mit dem 77:99-Sieg bei den TG Pfauen Würzburg 2 gelang unserer H2 der erste Auswärtserfolg der Saison.
Nach schleppendem Start fanden wir besser ins Spiel und konnten das Viertel mit einem 4-Punkte-Vorsprung beenden (20:24).
Im zweiten Abschnitt ließen sich unsere Jungs ihr Spiel viel zu sehr vom Gegner und den Schiedsrichtern beeinflussen, weshalb wir den Vorsprung verspielten und mit einem 41:41-Gleichstand in die Halbzeit gingen.
In Viertel 3 ging es mit der üblichen Auswärts-Krankheit weiter, welche uns schon letzte Saison plagte. Dem Team fehlte die Konzentration und wir brachten das zweifelsohne vorhandene Talent vor allem defensiv nicht auf das Feld. Später im Viertel konnte der Schalter dann umgelegt werden und wir wandelten einen 58:57 Vorsprung (27. Min.) bis zum Viertelende in ein 15-Punkte-Polster um (59:74).
Dieses Polster wurde im Schlussabschnitt verteidigt und gegen einen Gegner, der mit starken Foulproblemen zu kämpfen hatte, noch ausgebaut. Der Sieg geriet zu keinem Zeitpunkt mehr in Gefahr. Einziger Wermutstropfen: die 100 wollte wieder nicht fallen.
Mit 3 Siegen aus 3 Spielen stehen wir weiter an der Tabellenspitze der Bayernliga Nord, haben allerdings im Vergleich zur Konkurrenz schon mehr Spiele absolviert.