JBBL: RheinStars Köln nehmen den Sieg mit nach Hause

Brose Bamberg / Regnitztal Baskets vs. RheinStars Köln 80:92

Die Bamberg / Regnitztal Youngster mussten gegen ihren punktgleichen Tabellennachbarn, krankheitsbedingt auf einige Leistungsträger verzichten. Das machte sich im Spiel teilweise deutlich zu merken.

Die Youngsters begannen hellwach und intensiv, somit konnten die Jungs den ersten Abschnitt mit 21:15 für sich entscheiden. Es keimte Hoffnung auf.

Im zweiten Viertel kam dann jedoch Köln ins Rollen und konnte diesen Abschnitt mit 31:14 für sich entscheiden. Vor allem Lars Brodisch (41 Punkte / 28 Rebound) war ab diesem Zeitpunkt nicht mehr unter Kontrolle zu bekommen. Zur Halbzeit hatte Regnitztal einen 35:46 Rückstand an der Anzeige.

Der dritte Abschnitt ging dann wieder mit 24:23 an Bamberg, man war wieder auf Augenhöhe angekommen.

Das letzte Viertel konnte Köln mit 21:23 für sich entscheiden. Regnitztal konnte zwar noch mal auf sechs Punkte verkürzen, musste sich jedoch der Kölner Übermacht an den Brettern geschlagen geben. Beim Reboundverhältnis hatte Köln am Ende mit 57:34 die Nase weit vorne.

Oelling (31/4 Dreier), Edigin (15/1), Stephan (11/3), Starklauf (9), Lamprecht (5/1), Carter (3), Knoch (2), Roth (2), Rümer (2), Mausolf, Sauer

facebook-logo

--- Werbung ---

Regionalliga Südost    Logo NBBL JBBL    brose bamberg youngsters     junior franken