Zum Einstieg in die Saison gleich ein Hunderter

Regnitztal Baskets 2  vs.  TTL Basketball Bamberg 2     106 : 40

Die Standortbestimmung der U18-2 ist eindrucksvoll gelungen. Ein Hunderter gleich in der ersten Partie der Saison macht die körperliche wie mentale Stärke der Jungs von Trainer Michael Stäudler deutlich. Bereits nach dem ersten Viertel (26:9) war klar wer das Match für sich entscheiden wird. Trotz kontinuierlicher Wechsel kam kein Bruch ins Spiel, die lange Bank setzte die Vorgaben ebenfalls gekonnt um und konnte bis zur Halbzeit eine 52:18 Führung erspielen. Nach dem Wechsel das gleiche Bild, Regnitztal gab den Takt vor. Mit 75:29 ging’s in das letzte Viertel. Das schnelle und sichere Fastbreak Spiel der Jungs um Kapitän und Topscorer Chris Boy zeigte Wirkung. Die TTL Jungs waren leicht überfordert. Am Ende stand ein überzeugender 106:40 Erfolg an der Anzeige. Eine geschlossene Teamleistung mit viel Willensstärke aller Jungs brachte den deutlichen Erfolg.

Boy (21/2 Dreier),  Lauer (19/1),  Schneider (12/1),  Tuffner (12),  Kwasniak (9/1),  Schubert (8),  Haffner (7),  Dittrich (5/1),  Müller (4),  Spiel (4),  Stöcklein (4),  Rupprecht (1)

facebook-logo

--- Werbung ---

Regionalliga Südost    Logo NBBL JBBL    brose bamberg youngsters     junior franken