Regnitztal neu schlägt Regnitztal alt deutlich

2013-10-26 DA Bischberg

Am Samstag war unsere neue Damen-Mannschaft bei den Bischberg Baskets zu Gast. In den roten Bischberger Trikots steckten nicht weniger als fünf ehemalige Regnitztaler Spielerinnen.

Der jungen Regnitztaler Truppe, die zum großen Teil aus Spielerinnen der U17 und einigen nur wenig älteren Spielerinnen besteht, hatte zunächst große Mühe mit der sehr abgesunken, aber dennoch höchst engagiert zu Werke gehenden Zonenverteidigung der Gastgeberinnen, so dass nach 5 Minuten ein mageres 2 : 8 aus Regnitztaler Sicht zu Buche stand. Der Rückstand konnte zwar bis zur ersten Viertelpause egalisiert werden, dennoch taten sich die jungen Spielerinnen mit der "Hausfrauen-Zone" der Bischbergerinnen weiterhin schwer, da die Würfe von außen nicht fallen wollten und die Rebounds meist sichere Beute der Spielerinnen-Ansammlung in rot unter dem Bischberger Korb wurden. Die Halbzeitführung der Regnitztalerinnen mit 24 : 20 fiel somit auch recht mager aus.

Nach der Pause bekam man die Sache aber immer besser in Griff. Die Regnitztalerinnen fanden nun eine gelungene Balance aus Distanzwürfen und Penetrations. Außerdem hatten 40 Minuten Mann-Deckung und Tempospiel in der Offense ihre Spuren beim Gegner hinterlassen. Der Sieg fiel mit 54 : 32 dann zwar deutlich, aber sicher zu niedrig aus.

Der zwischenzeitlich aufgekommene Frust über die nervige Spielweise der Gegnerinnen war schnell verzogen und die siegreichen Regnitztaler Damen hatten noch genügend Energie für ein übermütiges Sieges-Häufla.

facebook-logo

--- Werbung ---

Regionalliga Südost    Logo NBBL JBBL    brose bamberg youngsters     junior franken