Julia Förner (Nr. 6), Kim Siebert (Nr. 5), Jana Barth (Nr. 7) und Magdalena Landwehr (Nr. 14)

TmP LogoErfreuliche Nachrichten hielt das diesjährige Finale des Sichtungsturnieres „Talente mit Perspektive“, welches der Deutsche Basketball Bund jährlich in Kooperation mit der ING DiBa seit dem Jahr 2008 ausrichtet, für den Bamberger Mädchenbasketball bereit: Mit Julia Förner (Nr. 6) und Magdalena Landwehr (Nr. 14) konnten sich gleich zwei Spielerinnen für den finalen, zwölfköpfigen Auswahlkader qualifizieren. Dieser bildet in der Altersklasse U14 sozusagen das Äquivalent zur Nationalmannschaft, womit nun unter anderem ein internationales Freundschaftsturnier im Rahmen der FIBA Europameisterschaft Mitte des Jahres in Lille auf die Teilnehmerinnen wartet.

Daneben ein ebenso

Seite 1 von 3