Unsere H4 feiert ihren Kantersieg (Foto: Jürgen Koch)

Am Sonntagabend setzte sich das Team der Herren 4 beim Kantersieg gegen die SV Pettstadt 2 mit 98:40 durch. Von Beginn an übten die Regnitztaler mit Ihrer Defense hohen Druck auf die Gäste aus. Durch zahlreiche Steals mit anschließenden Fast Break-Punkten kamen die Regnitztal Baskets schnell ins Rollen. So stand es zum Ende des ersten Viertels 28:6. Im zweiten Viertel kam die Offensive etwas ins Stottern, dennoch konnte der Vorsprung weiterhin auf 45:15 ausgebaut werden.
Die zweite Halbzeit

Die 3. Mannschaft der Regnitztal Baskets ist im Kreispokal ausgeschieden. Das Spiel gegen FC Baunach 3 ging mit 56:64 verloren.

Nach einer, mit eher mäßiger Trainingsbeteiligung, holprigen Saisonvorbereitung merkte man in den ersten Minuten der Partie dem Team an, dass das Zusammenspiel noch nicht gänzlich funktionierte. So konnte man in den ersten 4 Minuten keine Punkte erzielen und musste bereits am Anfang einem Rückstand hinterherlaufen (4. Minute, 0:5). Mitte des 1. Viertels konnte man die