Regnitztal Baskets U16
Oberfränkischer Meister, Bayerischer Vizemeister und für RLSO Meisterschaft qualifiziert.


Nachdem sich die Jungs von Trainer Michael Stäudler, souverän und ungeschlagen schon vor Wochen die oberfränkische Meisterschaft sichern konnten, ging es am letzten Wochenende nach München an die Säbener Straße zum FC Bayern München als Ausrichter der bayerischen Meisterschaft in der U16. Hierbei gingen der FC Bayern und die Regnitztal

Am vergangenen Samstag feierte das weibliche U15 Leistungsteam der Regnitztal Baskets einen deutlichen Auswärtserfolg beim TG Würzburg. Mit 39:106 konnten die Mädels um die Coaches Seidel/Tzschentke den 2. Sieg im 3. Spiel verbuchen.
Von Beginn an wurde den Würzburgern keine Chance gelassen. Durch engagierte Verteidigung sowie gutes Fastbreakspiel konnte schnell der 0:13 Zwischenstand herausgespielt werden.
Das junge Regnitztaler Team ließ zu keiner Zeit nach und vergrößerte den Vorsprung zur

Am 8. Februar 2015 trat die U18/3 gegen den RSC Oberhaid an. Coach Markus Posch schickte Jens Rupprecht, Ron Schneider, Theodor Güttler, Nicholas Tuffner und Patrick Schuster aufs Parkett. Der Tip-Off wurde direkt gewonnen und Schuster konnte nach tollem Anspiel von Güttler die ersten Punkte markieren. Ron Schneider schaltete im Fastbreak dreimal den Turbo ein und erzielte so sechs Punkte in Folge, doch leider musste er aufgrund gesundheitlicher Probleme den Rest des Spiels aussetzten, wir


Am 7.12.14 spielte die U18 von Markus Posch gegen DJK Don Bosco Bamberg früh um 10 Uhr im BCH Strullendorf. Coach Posch schickte Jens Rupprecht, Ron Schneider, Theodor Güttler, Nicholas Tuffner und Patrick Schuster zuerst aufs Parkett. Man erwischte einen guten Start und dank Ron Schneider und Theodor Güttler lag man frühzeitig mit 11:5 vorne. Den ersten Spielabschnitt beendete Adrian Bihler mit einem tollen Offensivrebound und And-One. Stand: 18:11. Im zweiten Viertel zeigte man eine

U15w in Pilsen

Vom 26.12 bis zum 28.12 nahm das U15w Leistungsteam der Regnitztal Baskets an einem hochkarätig besetzten Turnier im tschechischen Pilsen teil. In den frühen Morgenstunden des 2. Weihnachtsfeiertages startete der Tross um die Coaches Seidel/Tzschentke Richtung Tschechien. Direkt nach der Ankunft musste das junge Team direkt ins erste Spiel starten, was leider misslang. Man wurde in den ersten Minuten direkt überrollt und musste am Schluss eine relativ deutliche Niederlage gegen den späteren

Markus Poschs H5 musste am Sonntag den 30.11.14, mit einer nur sieben Mann starken Truppe gegen den SV Zapfendorf antreten. Dennoch hielt man im ersten Viertel gut dagegen (17:14), doch schon zur Halbzeit lag man mit 40:28 zurück. Das Fehlen des Topscorers Theodor Güttler machte sich stark bemerkbar, nur Nicholas Tuffner, Manuel Berbig und Ron Schneider konnten Scoring-technisch dagegen halten. Wohingegen der Kapitän Patrick Schuster einen rabenschwarzen Tag erwischte und keine offensiven

Am 14.12.2014 spielte die H5 von Markus Posch gegen den SV Pettstadt. Posch schickte Jens Rupprecht, Manuel Berbig, Theodor Güttler, Nicholas Tuffner und Patrick Schuster als Starter aufs Parkett. Die Jungs legten durchaus gut vor und kamen mit 11:5 in Front. Doch die Abstimmung in der Defensive hat nicht gepasst und so ging es mit 16:14 für Regnitztal ins 2. Viertel. Die Verteidigung wurde noch schlimmer, so dass man sich zwischenzeitlich mit -11 hinten befand, doch eine Auszeit von Markus

Am Samstag den 29.11.14 um 15 Uhr spielte die U18/3 gegen den RSC Oberhaid. Cheftrainer Markus Posch schickte Jens Rupprecht, Ron Schneider, Theodor Güttler, Nicholas Tuffner und Patrick Schuster als Starter aufs Parkett. Die Mannschaft wurde komplettiert durch Adrian Bihler; Manuel Berbig, Paul Paptistella, Jannik Hasler, Kai Eberl, es fehlten leider Fabian Bergmann und Chris Haffner.
Man eröffnete das Spiel durch einen Dreier von Theodor Güttler. Güttler und Schuster erzielten zusammen 23

Seite 1 von 2

facebook-logo

--- Werbung ---

Regionalliga Südost    Logo NBBL JBBL    brose bamberg youngsters     junior franken