Jekabs Beck (Regnitztal Baskets / Regio2), Copyright Brose Bamberg Youngsters – Lina Ahlf

Die Brose Bamberg Youngsters stehen in der 2. Regionalliga weiterhin an der Tabellenspitze, denn auch im Stadtderby gegen die DJK Don Bosco Bamberg setzte sich die Mannschaft von Mark Völkl mit 84:78 durch.

Dass sich die Youngsters in der „Blauen“ durchaus wohl fühlen, zeigte sich von Beginn an. Schnell kamen Paul Guck und Co. zu Punkten und führten – trotz zwei frühen Fouls von Spielmacher Matej Jelovcic - nach zehn Minuten mit 24:17. Mark Völkl hatte sein Team scheinbar gut auf das